Anne C. Merkert Verhaltenstherapie

Gesetzlich Versicherte

In der Praxis in Dillingen werden alle gesetzlich Versicherten ganz normal über ihre Versicherungskarte abgerechnet.

Private Krankenversicherungen/Beihilfe

Hierzu empfehle ich Ihnen, sich mit Ihrem zuständigen Sachbearbeiter Ihrer Versicherung in Verbindung zu setzen und sich nach Ihren im Vertrag festgelegten Versicherungsbedingungen zur Kostenübernahme für eine ambulante Verhaltenstherapie zu erkundigen.

 

Berufsgenossenschaften:

Die Kosten für eine Psychotherapie werden von den Berufsgenossenschaften dann übernommen, wenn die zu behandelnden Beschwerden in den Zuständigkeitsbereich der Berufsgenossenschaft fallen, wie dies z.B.  bei einer Traumatisierung durch einen Arbeitsunfall der Fall sein kann. Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei der zuständigen Berufsgenossenschaft nach den jeweiligen Möglichkeiten.

Selbstzahler:

Natürlich besteht auch immer die Möglichkeit, die Kosten für die Psychotherapiestunden selbst zu tragen. Die Kosten richten sich dabei nach der offiziellen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).